Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Hötensleben

Im Winkel 3
39393 Hötensleben
Tel.: 039405 370'
E-Mail: wehrleitung[at]feuerwehr-hoetensleben.de

Erreichbarkeit: Donnerstag 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

...im Einsatz

Soziale Netzwerke

Top Panel
Freitag, 03 Dezember 2021

retten • löschen • bergen • schützen

Die Feuerwehr Hötensleben stellt sich vor

Read More

A+ R A-

Jahreshauptversammlung für das Jahr 2014

188  07.03.2015

  Am Sonnabend die Freiwillige Feuerwehr  Hötensleben ihre Jahreshauptversammlung für das
  Jahr 2014  durch.



 

Als Gäste konnten in diesem Jahr begrüßt werden: Kreisbrandmeister  Kai Pluntke, Vorsitzender des Feuerwehrverband Börde e. V. Ulf Nohr,  Gemeindewehrleiter der Verbandsgemeinde Obere Aller Reinhard  Breitfelder, stellvertretende Bürgermeister der Gemeinde Hötensleben  Horst Scheibel und Kameradinnen und Kameraden aus den  befreundeten Feuerwehren, Barneberg Hoiersdorf, Ohrsleben und  Schöningen.  

 

Lars Ulrich stellte in seinem Bericht die Ereignisse und den  Personalbestand des vergangenen Jahres dar. Von den 44  Kameradinnen und Kameraden gehören 27 der Einsatzabteilung, acht  der Alters- u. Ehrenabteilung und neun der Kinder- u. Jugendabteilung  an. Neben den 52 durchgeführten Ausbildungsdiensten jeden  Donnerstag nahm die Feuerwehr Hötensleben auch an drei  Einsatzübungen teil. Es galt insgesamt 18 Einsätze zu bewältigen, an  denen im Schnitt zehn Kameradinnen und Kameraden teilnahmen,  berichtet der stellvertretende Ortswehrleiter Michael Marschner. Die  Einsatzbereitschaft ist zwar an 365 Tagen gegeben aber dennoch ist  ein Rückgang der Einsatzkräfte zu Vorjahren zu verzeichnen, welche  für den Alarmfall zur Verfügung stehen. Dies ist zum einen der Tatsache  geschuldet, das viele Kameradinnen und Kameraden in Schichten  außerorts arbeiten aber auch dass dieser Umstand von vielen Bürgern  oder Gewerbetreibenden nicht ernst genommen wird. Die Bereitschaft  der Leute zum Engagement in der Feuerwehr ist gering und die  Gewerbetreibenden verkennen die dringende Notwendigkeit zur  Unterstützung der örtlichen Feuerwehren z.B. durch Freistellungen im  Alarmfall. Für eine funktionierende Sicherheit sollte jeder aus der  Gesellschaft seinen Beitrag leisten damit die Einzelnen die Last nicht  alleine tragen müssen.

 

Der stellvertretende Jugendfeuerwehrwart Swen Mortka berichtete der  Versammlung von den Zahlreichen Aktivitäten der Kinder- u.  Jugendabteilung. Neben den üblichen zahlreichen Diensten nahmen  die Kinder der Kinderfeuerwehr erfolgreich am Grisutag teil. Höhepunkt  der Aktivitäten war der gemeinsame Ausflug ins Zeltlager Berlin-  Frauensee. Von dort aus besuchten sie den Flughafen Berlin,  bummelten am Brandenburgertor und tourten mit einem Boot über die  Havel. Neben den erfreulichen Aktivitäten ist leider auch negatives zu  verzeichnen. Einem Zuwachs stehen zwei Austritte gegenüber. Dies  zeigt, dass es auch schwierig ist Kinder- u. Jugendliche für die  Feuerwehr zu gewinnen und zu halten.  

Ehrungen

Denis Hoffmeister 20 Jahre Freiwillige Feuerwehr
Michael Marschner 20 Jahre Freiwillige Feuerwehr
Lars Ulrich 20 Jahre Freiwillige Feuerwehr
Stefan Rügenhagen 20 Jahre Freiwillige Feuerwehr
Steven Thürmer 20 Jahre Freiwillige Feuerwehr

Kersten Hustedt 30 Jahre Freiwillige Feuerwehr
Beate Schwarze 30 Jahre Freiwillige Feuerwehr
Angelika Baetghe 30 Jahre Freiwillige Feuerwehr

Bernd Baetghe 50 Jahre Freiwillige Feuerwehr


Beförderungen

Sven Mrosek zum Hauptfeuerwehrmann
Thomas Baetghe zum Hauptfeuerwehrmann
Marcel Nienstedt zum Löschmeister
Michael Simon zum Löschmeister


Funktionsübertragungen

Michael Simon - Maschinist und Gerätewart


Ehrung mit der Fluthelfernadel des Landes Sachsen-Anhalt

Helge Matuschek
Thomas Baetghe


Nach der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr fand im  unmittelbaren Anschluss daran die Mitgliederversammlung des  Feuerwehr-Fördervereins Hötensleben e. V. statt.

Der Vorsitzende Manfred Hustedt legte Rechenschaft für das  Geschäftsjahr 2014 ab. Die durchgeführten Aktivitäten waren vielseitig  und reichten von der traditionellen Braunkohlwanderung über die  Maibaumaufstellung und das abbrennen des Maifeuers bis hin zur  Teilnahme und Unterstützung des internationalen Workcamps.  Ebenfalls gab er einen Ausblick auf das laufende Jahr 2015 über die  geplanten Aktivitäten des Vereins. Er teilte Außerdem mit das bereits  jetzt die Vorbereitungen für die 120 Jahrfeier der Freiwilligen Feuerwehr  Hötensleben in der Festwoche der 1000 Jahrfeier von Hötensleben in  vollem Gange sind. Geplant ist am 28.05.2016 ein Tag der Feuerwehr  auf dem Schützenplatz sowie eine Tanzveranstaltung am Abend und  ein Frühshoppen am Sonntag.

 

  • 186
  • 187
  • 188
  • 189
  • 190

Simple Image Gallery Extended

letzter Einsatz

Einsatznummer: 19
Datum: 31.10.2021
Zeit: 02:18 Uhr
Info: Brand-allgemein Strohdiemenbrand in voller Ausdehnung

 

 

 

 

nächsten Termine

jeden Donnerstag
Aktive Abteilung
19 Uhr